Karneval im Urlaub! Top Fasching Reiseziele

Buntes Konfetti, knallende Sektkorken – ein Tag, an dem jeder sein kann, wer oder was er will. Verkleiden und feiern. Feuchtfröhlich und so bunt wie möglich. So wird hierzulande das Faschingsfest am liebsten gefeiert. Doch wie sieht es in anderen Ländern aus?

Imposante Verkleidung beim Karneval in Venedig

1. Karneval in Rio: Samba de Janeiro!

Platz eins geht an – wie könnte es anders sein – Rio de Janeiro! Pompöse Kostüme, rhythmischer Samba und eine unbezahlbare Stimmung: Hier in der brasilianischen Metropole findet die größte, bunteste und aufregendste Faschingsparade der Welt statt.

Copacabana Strand bei Nacht

Das Spektakel wird jedes Jahr von den brasilianischen Sambaschulen veranstaltet, von denen jede einen Festwagen durch das Getöse schiebt – wenn man die meterhohen, prachtvoll geschmückten Gefährte überhaupt so nennen kann. Jeder Wagen hat ein spezielles Thema, auf das die Kostüme, Choreografien und die Musik abgestimmt werden. Die beste Idee und Umsetzung wird sogar mit einem Geldpreis belohnt! Doch viel wichtiger für die Brasilianer ist es, sich zu präsentieren und die Menschenmassen mit der unglaublichen Stimmung anzustecken.

Feurige Samba Tänzerin in der Karnevalsparade von Rio de Janeiro

Große Samba-Parade während des Karnevals in Rio de Janeiro, Brasilien

Zwischen tausenden feierwütigen Brasilianern verbringt man hier den Fasching – und nicht nur die stolzen Tänzerinnen auf den Wägen, sondern alle Zuschauer schwingen die Hüften zur mitreißenden Musik.

2. Teneriffa: ein brennender Fisch aus Pappe

Zurück nach Europa und somit zum zweiten Platz der besten Faschings-Locations der Welt. Vergleichbar mit dem Karneval in Rio, sind die Faschingspartys, die auf der spanischen Insel Teneriffa gefeiert werden. Wenn ihr also ein Spektakel der besonderen Art erleben möchtet, solltet ihr euch jetzt noch schnell einen Flug nach Teneriffa sichern.

Clowns auf der Karnevalsparade von Santa Cruz, Teneriffa

Bunte Tänzerinnen am Karneval in Santa Cruz, Teneriffa

Das Highlight des Karnevals auf Teneriffa ist die Wahl der Karnevalkönigin. Gekrönt wird sie im Rahmen einer glamourösen Karneval-Gala. Straßenkünstler, Musikanten und Künstlergruppen geben ihr Können zum Besten. Die ganze Insel feiert. Die größten Umzüge findet man in den Städten Santa Cruz und Puerto de La Cruz. Hier toppen sich prachtvoll und witzig geschmückte Wägen. Gut gelaunte Menschen verstecken sich hinter den originellen Kostümen. In den Straßen tanzen alle zu den Klängen der rhythmischen, lauten Musik.

Traditonelle Verkleidung am Karneval von Teneriffa: Nonnen

Die Feier endet mit der originellsten Parade! Dem Trauerzug der „Bestattung der Sardine“. Die Teilnehmer verkleiden sich als Nonnen, Mönche und Witwen und begleiten eine überdimensionale Sardine aus Karton zu ihrer Beerdigung. Am Ende des Umzugs wird sie verbrannt. Traurig, denn damit ist der Karneval für dieses Jahr schon wieder vorbei.

3. Prächtige Masken am Karneval in Venedig

Anfang Februar. Es ist kühl draußen. Eine angespannte Stimmung liegt in der Luft. Eine unglaubliche Menschenmenge wartet bereits stundenlang am Markusplatz. Alle warten gespannt auf den spektakulären Startschuss des Karnevals in Venedig, eingeläutet vom berühmten „Volo dell’Angelo“, dem Engelsflug. Dabei stürzt sich ein Prominenter (natürlich gesichert) vom knapp 100 Meter hohen Markusturm über den Markusplatz. Hinweg über die tausenden Köpfe der schaulustigen Italiener und Touristen. Es kann losgehen!

Traditionelle Verkleidung am Karneval in Venedig

Regatta mit Kostümen, eine Tradition während des Karnevals in Venedig

Ab diesem Zeitpunkt sieht man sie überall, die berühmt berüchtigten Masken. Ob prachtvoll bunt, mystisch kalt oder besonders kreativ – sie sind typisch für den historischen Karneval in Venedig. In diesen Tagen wird einem in der italienischen Lagunenstadt bestimmt nicht langweilig. Turniere, Ritterspiele, Livekonzerte, Umzüge samt prächtiger Kostüme und Wettbewerbe, wohin man schaut. Neben den tollsten Kostümen werden – wie kann es anders sein – natürlich auch die schönsten Masken prämiert. Ein würdiger dritter Platz für Venedig.

Reisekalender Spotlight: Mardi Gras in New Orleans

Zum Abschluss möchten wir euch noch einen Ort vorstellen, der im europäischen Raum als Faschingsgeheimtipp gilt. Während der letzten zwei Wochen im Februar verwandelt sich ein Städtchen in Louisiana zum amerikanischen Karnevalszentrum: nach New Orleans reist man, um „Mardi Gras“, die Us-Version von Fasching, zu feiern. Und wie so häufig beweisen die Amerikaner ihr Talent, aus einer Tradition ein Fest der Superlative zu machen.

French Quarter in New Orleans bei Nacht

Ganz New Orleans steht zur Karnevalszeit still: Jeden Tag finden Straßenumzüge und Paraden mit aufwendig gestalteten Festwagen statt, die Nächte werden auf Kostümparties und Bällen durchgefeiert. Nicht nur die Ausmaße der Feste machen Karneval in New Orleans zu etwas ganz Besonderem. Die Stadt, bekannt für ihre Mischung aus amerikanischem Südstaaten-Charme und Einflüssen aus der französischen sowie kreolischen Kultur, wird während des Mardi Gras zu einem bunten Ort der Begegnung und Toleranz. Überall werden bunte Plastikketten verteilt, exotische Düfte und Musikklänge erfüllen die Gassen von French Quarter bis Bourbon Street und die ausgefallenen Kostüme lassen alle Hemmungen verschwinden.

In New Orleans wird der amerikanische Karneval namens Mardi Gras besonders gefeiert

Den Höhepunkt des Mardi Gras stellt der Dienstag vor Aschermittwoch, auch „Fat Tuesday“ genannt, dar – an diesem Tag finden die meisten Paraden statt, inklusive der Rex Parade, angeführt vom zuvor gewählten „King of Carneval“. Außerdem, wie der Name schon verrät, heißt es noch einmal ausgiebig Speis und Trank genießen, bevor am nächsten Tag die Fastenzeit beginnt.

Blaskapellenumzug während des Karnevals in New Orleans, "Mardi Gras" genannt


Karneval weltweit!

Rio de Janeiro:
www.rio-carnival.net

Santa Cruz de Tenerife:
www.carnavaltenerife.es

Venedig:
www.carnevale.venezia.it

New Orleans:
www.mardigrasneworleans.com


Lust, Karneval einmal anders zu feiern? Hier gibt es die passenden Angebote:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.